Eine schöne Danksagung eines Angehörigen erhielt Julia Haselwimmer, Hausleitung des SeneCura Sozialzentrums Salzburg-Lehen und das gesamte Team des Hauses:

Herzlichen Dank für die liebevolle Betreuung meines Vaters in seinem letzten Lebensjahr. Von Anfang an wurde mein Vater herzlich und liebevoll behandelt. Nach einem langem Krankenhausaufenthalt kam er zu ihnen und fühlte sich gleich von Anfang an wohl und bezeichnete ihr Haus auch gleich als sein “Daheim”. Wir waren glücklich, dass er sich bei ihnen so wohl gefühlt hat. Alle seine Wünsche wurden erfüllt – der Umgang war respektvoll und voller Verständnis für seine Situation. Er hätte es nirgends besser haben können. Auch wir als Angehörige (Tochter und Enkelkinder) wurden nett aufgenommen – fast wie eine Familie. Jetzt ist mein Vater leider verstorben – und so eigenartig es klingen mag – ich werde die netten Menschen, die dort arbeiten, vermissen.

Danke für alles!