A Decrease font size. A Reset font size. A Increase font size.

SeneCura Sozialzentrum Salzburg-Lehen: Ausflug zur Wallfahrtsbasilika Maria Plain

2019-09-11T10:14:16 11.09.2019 | Salzburg |
Immer wieder erfüllt das SeneCura Sozialzentrum Salzburg-Lehen seinen Bewohnerinnen und Bewohnern kleine und große Wünsche. Eine dieser Herzensangelegenheiten war der Besuch der Wallfahrtsbasilika Maria Plain von Bewohnerin Paula Lanzinger, den die Mitarbeiter/innen der Seniorin sehr gerne erfüllten. Gemeinsam verbrachten sie einen wundervollen Tag, der durch einen Besuch im Gasthof Maria Plain abgerundet wurde.

Im Norden von Salzburg auf einer kleinen Anhöhe, dem Plainberg, liegt umgeben von satten Wiesen und grünen Wäldern die barocke Wallfahrtsbasilika Maria Plain. In der prachtvollen Kirche befindet sich das berühmte Gnadenbild Maria Plain, ein sogenanntes Maria-Trost-Bild, das bereits im 17. Jahrhundert entstand. Nicht nur die Basilika ist besonders sehenswert: Vom Plainberg hat man einen sagenhaften Ausblick über die ganze Stadt Salzburg. Das weiß auch Paula Lanzinger, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Salzburg-Lehen, die den Wallfahrtsort schon öfter besucht hat und deshalb gerne wieder einen Ausflug dorthin unternehmen wollte. Ihre Tochter Brigitte Loidl, Verwaltungsleiterin Julia Haselwimmer und Seniorenbetreuerin Monja Abdelbary begleiteten die Seniorin gerne zu einer fröhlichen Exkursion. Gemeinsam besichtigten sie die Kirche und das berühmte Gemälde, genossen den Schatten unter der „Plainlinde“ und zündeten in der Nebenkapelle eine Kerze an. „Mich faszinieren barocke Bauwerke sehr. Die Wallfahrtsbasilika Maria Plain ist besonders schön anzusehen. Danke für diesen tollen Ausflug“, schwärmt Paula Lanzinger, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Salzburg-Lehen.

Gemütlicher Nachmittag
Nach einer ausgiebigen Besichtigung der Kirche genossen die Ausflüglerinnen bei einem köstlichen Kuchen und Kaffee im traditionsreichen Gasthof Maria Plain das atemberaubende Panorama. Bei Bewohnerin Paula Lanzinger kamen viele heitere Erinnerungen an vergangene Besuche des Wallfahrtsortes auf, die sie gerne mit ihren Begleiterinnen teilte. Alle verbrachten einen angenehmen Tag bei bester Stimmung und tollem Sommerwetter. Eines ist sicher: Dieser herrliche Ausflug wird noch lange in Erinnerung bleiben. „Die Wallfahrtsbasilika Maria Plain war wahrlich bemerkenswert. Auch wir haben den Nachmittag sehr genossen. Umso besser, wenn wir unserer Bewohnerin damit eine Freude machen konnten“, so Julia Haselwimmer, Verwaltungsleiterin des SeneCura Sozialzentrums Salzburg-Lehen.

2019-09-11T10:14:16

Fotos

Bildtext

Paula Lanzinger, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Salzburg-Lehen, genoss den schönen Ausflug bei herrlichem Sommerwetter.

Bildtext

Die Ausflüglerinnen des SeneCura Sozialzentrums Salzburg-Lehen vor der prächtigen Wallfahrtsbasilika Maria Plain.

Bilder kostenfrei, Copyright: SeneCura (soweit nicht anders angegeben)